SQL Server2018-10-17T09:54:40+00:00

SAP SQL Server Schnittstelle

Xtract Universal – SQL Server Destination

Integrieren Sie Ihre SAP-Daten in die SQL Server-Zielumgebung schnell, unkompliziert und benutzerfreundlich.

Xtract Universal herunterladen
SAP und SharePoint nahtlos verbinden

Problemlose Datenintegration

Die wichtigsten Features von Xtract Universal & SQL Server

ECS Designer Integration Visual Studio
Architektur

Xtract Universal ermöglicht es, Datenströme aus SAP in Ihrer SQL Server Zielumgebung zu speichern und dabei durch einen hohen Automatisierungsgrad die Entwicklungszeit signifikant zu verkürzen.

Die zentrale Server-Komponente bildet die Datendrehscheibe zwischen SAP und dem SQL Server. Über den Designer werden Extraktionen erstellt, Zugriffe für Konsumenten freigegeben und überwacht (Monitoring).

Der Zugriff erfolgt auf ein oder mehrere SAP ERP bzw. SAP BW-Systeme.

Xtract Universal vs. Xtract IS

Wie unterscheidet sich Xtract Universal von dem für die Integration Services (SSIS) optimierten Produkt Xtract IS?
Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Vergleich.

Skalierung und Sicherheit: Enterprise-ready

Egal ob als Datamart-Lösung für einzelne Abteilungen oder Tochterfirmen, oder im Rahmen einer Enterprise-weiten BI-Strategie ist Xtract Universal in der Lage, alle Anforderungen von IT und Fachanwenderschaft zu erfüllen:

  • Zentrales Monitoring aller Extraktionsaktivitäten und feingranulare Protokollierung
  • Vielfältige Extraktionstypen, mit denen Daten aus allen SAP-Modulen und SAP BW abgezogen werden können
  • Security- und User-Management mit optionaler Active-Directory-Kopplung für das Handling hochsensibler Daten
  • Durchgängige Datentypsicherheit und Rückverfolgbarkeit von der Quelle bis ins Ziel
Extraktionsmöglichkeiten

Acht unterschiedliche Extraktionskomponenten decken die komplette Bandbreite der Datenintegration aus SAP ab.

Instant Data Warehousing – maximale Designperformance

Die Idee des Instant Datawarehousing mit Xtract Universal besteht darin, das Design des Ladeprozesses so einfach und damit so zeitsparend wie irgend möglich zu gestalten.

Egal ob die Anlage eines unternehmensweiten Enterprise Datawarehouses oder der Aufbau eines Datamarts für eine einzelne Aufgabe oder eine Fachabteilung, der erste Schritt ist immer die Datenbeschaffung.

mehr erfahren
Amazon Redshift
Loading...

Daten in SQL Server-Zielumgebung einbinden

Ihre Vorteile mit Xtract Universal & SQL Server

  • Basiert auf SAP-zertifizierter Technologie*
  • Extraktion Ihrer SAP-Daten in ihre SQL Server Zielumgebung
  • Installation und Konfiguration innerhalb kürzester Zeit
  • Schnell, unkompliziert, benutzerfreundlich, Programmierkenntnisse nicht nötig
  • Instant Datawarehousing für maximale Designperformance
  • Minimaler bis kein Eingriff in das SAP
  • weitere Vorteile anzeigen

  • Modulübergreifend und -unabhängig
  • Business-Logik steht zur Verfügung
  • Robustes, standardisiertes Verfahren für inkrementelle Beladungen (Delta-Logik)
  • Zentrales Security-Konzept
  • Zentrales Monitoring und Prozessüberwachung für vollständige Kontrolle der SAP-Zugriffe
  • Kostenersparnis durch optimale Integration, keine Reibungsverluste

*Unser von SAP zertifiziertes Produkt ERPConnect bildet den Kernel für alle Produkte und ist für die Verbindung zum SAP-System verantwortlich.

Ihre Testversion herunterladen
Theobald Newsletter
Theobald Newsletter

Kostenloses Whitepaper:

Theobald NewsletterSAP-Integration als Teil Ihrer Cloud-Strategie

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden, dass mich Theobald Software GmbH per E-Mail kontaktiert sowie meine angegebenen Daten speichert.
18.10.2018